Servus i bin da Rudi Gall;

Von meinen 40 Lebensjahren habe ich 40 in meinem Heimatort Oberau bei Garmisch - Partenkirchen gewohnt, gelebt, gelacht, ge...naja., Sie wissen schon was ich meine...

Meine Heimat war und ist also das bayrische Voralpenland und somit bin ich "wie ma so scheu sogt" ein waschechter Oberbayer. Bayer zu sein hat für mich nicht nur mit Patriotissmus zu tun, für mich ist dieses bayrische Lebensgefühl eine Lebenseinstellung. Seit gut 15 Jahren stehe ich - meist auf bayrischen Bühnen - auf den Brettern die die Welt bedeuten und kann mit Stolz behaupten, dass ich mir als Quereinsteiger in diesem Fach, einen guten Ruf erarbeitet habe.

Eine Herzensangelegenheit ist es daher für mich, den bayrischen Dialekt, die Kultur und das Brauchtum zu pflegen und es in die große weite Welt zu tragen. Besuchen Sie meine Webseite www.rudigall.de ich freue mich Sie virtuell, aber noch viel mehr, sie persönlich kennenzulernen.

Vielleicht bis boid,

Servus und macht ses grad,

 

Eier Rudi S. Gall

Die Deutsch-Französin Sophie Meinecke fühlte sich stets dem Theater verbunden. Sie ist ausgebildete Kommunikationswissenschaftlerin doch vernachlässgite sie während des Studiums niemals ihre Leidenschaft zum Spiel. Auch während ihrer Aufenthalte in Mexico City, wo sie studierte und arbeitete, spielte Sophie Meinecke Theater. Seit 2010 widmet sie sich ganz der Schauspielerei und besucht bis 2013 die Neue Münchner Schauspielschule. Seitdem ist sie an zahlreichen Münchner Bühnen zu sehen, auf Deutsch und auf Französisch. Mit Ihrer Improgruppe Bühnenpolka ist sie seit sechs Jahren auch deutschlandweit unterwegs.

Bayrisch für Anfänger ist für Sophie die Möglichkeit, es auf der Bühne so richtig krachen zu lassen und ihrem komödiantischen Talent freien Lauf zu lassen.